Alpbach

Alpbach - schönstes Dorf Europas

Es gibt viele Attribute, die ein schmuckes Dorf ausmachen. Alpbach erfüllt sie alle. Der auf sonnigen Wiesen gelegene Ort war einst schönstes Dorf Österreichs und dann ganz Europas. Auf Ursprünglichkeit und Natürlichkeit legen die Alpbachtaler seit jeher großen Wert. Und wer in Alpbach Urlaub macht, wird dies zu schätzen lernen. Was das Dorf auszeichnet, ist das stimmige Ortsbild mit seinen rustikalen Holzhäusern. Sogenannte Bausünden sucht man hier vergeblich. Im Sommer präsentiert sich Alpbach mit all seinen blumengeschmückten Bauernhäusern als traumhafte Destination für einen Wander- oder Familienurlaub. Im Winter bietet das Tal mit dem Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau ein Skigebiet, das sich locker mit den ganz Großen messen kann.

Bergsommer in Alpbach

Im Sommer glänzt Alpbach in seiner ganzen Pracht. Die Berge der Kitzbüheler Alpen strahlen mit den blumengeschmückten Bauernhäusern um die Wette. Beim Sommerurlaub in Alpbach lernt man das Ursprüngliche und Echte schätzen. Und natürlich auch die Bergwelt, die mit Möglichkeiten zum Wandern, Mountainbiking und mehr nicht geizt. Am Anfang des Tales glänzt der Reither See. Er ist im Sommer ein begehrtes Ziel und weckt nach sportlichen Leistungen am Berg neue Lebensgeister.


Eine angenehme Wanderung für Jedermann ist der Weg zur Bischofer Alm. Sie thront wahrlich hoch über Alpbach und bietet einen traumhaften Ausblick. Die Tour lässt sich übrigens leicht bis zum Gratlspitz ausweiten. Beim Abstieg hat man sich die Einkehr auf der Alm umso mehr verdient. Auf der gegenüberliegenden Talseite bringt einen die Wiedersbergerhornbahn von Alpbach direkt ins Wandergebiet. Kinder entdecken im Lauserland bei der Bergstation wie spannend und lustig die Natur und die Berge sein können.

mehr anzeigen

Unterkünfte finden

X
    Tiscover empfiehlt
    Beliebteste Unterkünfte in Alpbach:
    © HRS Destination Solutions Austria GmbH | Eine Marke der