St. Johann in Tirol

Barockes Herz der Kitzbühler Alpen

Eingebettet in das sonnige Leukental, umgeben von den häufig schneebedeckten Gipfeln des Kitzbüheler Horns und des Wilden Kaisers, liegt die Gemeinde St. Johann in Tirol. Sie bildet das wirtschaftliche und touristische Zentrum der Region und fasziniert mit einer gelungenen Kombination aus Sport, Action und Entspannung inmitten einer faszinierenden Natur. Während es im Sommer Naturliebhaber zum Wandern oder Radeln in die Berge verschlägt, ziehen in den Wintermonaten die Skiläufer und Snowboarder ihre Spuren in den Pulverschnee. Zudem lockt seit über 40 Jahren der berühmte „Koasalauf“ jedes Jahr im Februar Tausende Spitzen- und Hobbysportler aus aller Welt an.

Sommerurlaub in St. Johann

Auf über 200 Kilometer Wanderwegen und mehr als 26 ausgesuchte Mountainbike-Routen zeigt sich die ganze Bandbreite des Tiroler Bergsommers: majestätische Berggipfel, sattgrüne Wälder, blühende Wiesen und glitzernde Bergseen. Und bis zur nächsten gemütlichen Alm ist es auch nicht weit: Zahlreiche Hütten verwöhnen müde Wanderer während einer Bergtour mit allerhand kulinarischem aus der Region. 


Doch das ist bei Weitem noch nicht alles. Ein Abenteuerpark mit Kletterparcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und zahlreiche Veranstaltungen lassen keine Langeweile aufkommen. Auch die Doppel-Sommerrodelbahn sorgt für Spaß und Unterhaltung und ist ein beliebter Treffpunkt von Groß und Klein. 



mehr anzeigen

Unterkünfte finden

X
    © Tiscover | Eine Marke der