Brand

Urlaub im Brandnertal

Weniger als 700 Menschen leben im kleinen Örtchen Brand in Vorarlberg, das von der Alvier durchflossen wird und einen Teil des Brandnertales ausmacht. Gerade diese familiäre Atmosphäre ist es, die dem Urlaub in Brand seinen einzigartigen Charme verleiht und sowohl im Sommer, als auch im Winter viele Touristen in die Region lockt. Wandern lässt es sich auf über 400km Wanderwegen im Brandnertal, wobei man den kristallklaren Lünersee auch per Bergbahn erreicht. Das Skigebiet Brandnertal garantiert im Winter Spaß auf beschneiten und bestens präparierten Pisten und lässt weder bei kleinen noch großen Winterfreunden Langeweile aufkommen. Erholung für die ganze Familie bieten diverse Unterkünfte, in denen sich das Fallen dicker Schneeflocken zum Beispiel vom warmen Kamin aus bestens beobachten lässt.

Das Skigebiet Brandnertal

Von Brand aus gelangt man mit der Dorfbahn, sowie der Palüdbahn binnen weniger Minuten ins Skigebiet Brandnertal, wo Skifahrer und Snowboarder von einer atemberaubenden Winterlandschaft verzaubert werden. Durch eine Panoramabahn auf 1700m Höhe hat man überdies Zugang zu Bürserberg, das ebenfalls einen Teil des Skigebiets ausmacht. Auch in milden Wintern muss man sich nicht um das Schneevergnügen sorgen – der Großteil der Pisten wird nämlich kontinuierlich beschneit und bietet konstant gute Schneeverhältnisse. Sogar mitten im Ort befindet sich ein Schlepplift, der kleine Anfänger auf das große Skivergnügen vorbereitet. Der Winterurlaub im Brandnertal zeichnet sich jedoch nicht nur durch seine Familien- und Kinderfreundlichkeit aus, sondern zeigt auch noch zu späterer Stunde seine Reize, wenn Bars und Lokale zum Après-Ski einladen. Natürlich kann man auch gemütlich den Abend ausklingen lassen und bei einem Abendessen den Gaumen mit herzhafter Vorarlberger Kost erfreuen.
mehr anzeigen

Unterkünfte finden

X
    Tiscover empfiehlt
    Beliebteste Unterkünfte in Brand:
    © Tiscover | Eine Marke der