Kaunertal

Naturerlebnisse im Wechsel der Jahreszeiten

Das malerische Kaunertal liegt im Herzen der schönsten Ausflugsziele dreier Länder, umringt von Glockturmkamm und Kaunergrat. Das im Tiroler Oberland liegende Ferienparadies ist eingebettet in das einzigartige Bergpanorama mächtiger Dreitausender und ist als Naturpark unter Schutz gestellt. Die Kulturdenkmäler des in den Ötztaler Alpen liegenden Tals gewähren Einblicke in eine reiche und bewegte Vergangenheit. Bei zahlreichen Feierlichkeiten spürt der Gast, dass ursprüngliches Brauchtum Teil der Kultur ist, in der Traditionen gelebt und gepflegt werden. Die Erkundung des erlebnisreichen Bergtals zaubert Urlaubern ein breites Lächeln ins Gesicht, denn sie werden mit herzlicher Gastfreundschaft und moderner Infrastruktur empfangen.

Dem Zauber des Winters auf der Spur

Das Kaunertal zählt zu den schönsten und ursprünglichsten Landschaften Tirols. Wenn die kleinen Schneeflocken leise vom Himmel fallen und die idyllischen Bergdörfer zudecken, kann man bei einer Schneeschuhwanderung durch die Winterlandschaft stapfen und dem Zauber des Winters frönen. Vom Herbst bis zum Frühsommer sind auf dem Kaunertaler Gletscher zahlreiche Winteraktivitäten garantiert. Das Skigebiet Kaunertaler Gletscher erstreckt sich von 2150 – 3200 Höhenmeter, sodass, dank der Höhe und der daraus resultierenden Schneesicherheit, ein traumhafter Ski- und Snowboardtag vorprogrammiert ist. In dem dazugehörigen kleinen Familienskigebiet in Fendels finden jeden Donnerstag Nachtskilauf und Nachtrodeln statt. Die malerische Kaunertal Gletscherstraße führt zum Gletscherpark und beschert den Winterurlaubern ein unvergleichliches Freiheitsgefühl. An der Bergstation der Karlesjochbahn offenbart die Aussichtsplattform 3-Länderblick einen fantastischen Blick auf die Bergwelt der Schweiz, Italiens und Österreichs.

mehr anzeigen

Unterkünfte finden

X
    Tiscover empfiehlt
    Beliebteste Unterkünfte in Kaunertal:
    © Tiscover | Eine Marke der