Malta

Urlaub in Malta

Die beliebte Ferienregion Malta ist in Oberkärnten und bildet den östlichen Eingang in den Nationalpark Hohe Tauern. Im Winter präsentiert sich Malta als einzigartiges Paradies, das stets Urlaubslaune verbreitet. Der Urlaubsort strotzt nur so aufgrund seiner außergewöhnlichen Schneemenge. Wintersportler freuen sich über drei sehr schöne Skigebiete – Innerkrems, der Katschberg sowie das Goldeck. Sie tragen zum reinsten Wintervergnügen bei. Hoch im Kurs stehen in Malta auch Tourengehen, Schneeschuhwandern, Eislaufen, Rodeln und Eisklettern. Naturliebhaber erfreuen sich in den Sommermonaten an einem vielseitigen Wanderangebot. Gut ausgebaute Wege für Spaziergänger stehen ebenso auf dem Programm. Malta wurde in das Programm Bergsteigerdörfer des Österreichischen Alpenvereins aufgenommen.

Winter in Malta – Gipfel der Genüsse

Ein Winterurlaub in Malta verspricht höchste Gipfel der Genüsse. Hier trifft man auf eine tief verschneite Winterlandschaft. Auf den Wintersportler warten bestens präparierte Pisten für jede Könnerstufe – egal ob für Anfänger oder bereits geübte Skifahrer. Echte Naturliebhaber werden beim Skitourengehen oder beim Schneeschuhwandern so richtig verwöhnt. Dabei präsentiert sich der Maltaberg auf der Sonnenseite des Maltatales als ideales Tourenziel. Dort oben findet man auch den Ausgangspunkt zu einem weitläufigen Skitourengebiet. Weniger Geübte freuen sich beispielsweise über das Stubeck mit einfachen Hängen und Anspruchsvollere liebäugeln gerne mit dem Faschaunereck. Eislaufen, Rodeln, Eisstockschießen und Eisklettern runden das Winterprogramm in Malta perfekt ab.

mehr anzeigen

Unterkünfte finden

X
    Tiscover empfiehlt
    Beliebteste Unterkünfte in Malta:
    © Tiscover | Eine Marke der