Oberneukirchen
die TRAUMgegend.hoch³. ruhig.belebend.erholsam. Die Marktgemeinde Oberneukirchen, bestehend aus den drei Orten Oberneukirchen, Waxenberg und Traberg, ist das Zentrum der TRAUMgegend.hoch³ im oberösterreichischen Mühlviertel, eine knappe halbe Autostunde nördlich der Landeshauptstadt Linz. Das Auf und Ab der sanft geschwungenen Hügel zeigt schon die Höhenlage über der Nebelgrenze, die von 571 bis 868 variiert.

Drei Orte - ein Anliegen!

Ruhig-belebend-erholsam, das verspricht man in den drei Orten. Und das wird gehalten. Viele Stammgäste bestätigen es. Oberneukirchen:
Unter der großen Linde am Marktplatz steht der "steinerne Münztisch", an dem früher die Echtheit des Geldes geprüft wurde. Zum Innehalten lädt die wunderschöne Pfarrkirche. Und im Schnopfhagen-Gedenkraum findet sich Landesgeschichte, war es doch Hans Schnopfhagen, der einst Stelzhamers Worte übers "Hoamatland" mit Musik erfüllte und so die Oberösterreichische Hymne entstehen ließ.

Waxenberg:
Nur 3 Kilometer entfernt von Oberneukirchen gibt das Mühlviertel mit Waxenberg eine besondere Perle preis. Ruine und Schloss Waxenberg - heute noch eng mit dem Adelgeschlcht der "Starhemberger" verbunden - vermittelt ruhesuchenden Urlaubern den Zauber von Beschaulichkeit ferner Tage. Die wunderschöne Barockkapelle des Schlosses ist heute die Waxenberger Pfarrkirche und kann von allen besucht und besichtigt werden. Und wer die TRAUM.gegend.hoch³ von oben sehen will, erklimmt den Burgfried, der heute als Aussichtsturm dient.

Traberg:
Von Oberneukirchen nach Norden breitet sich der beschauliche Ort Traberg auf Höhenlage aus. Fernab vom Trubel bietet Traberg seinen Gästen Ruhe und Erholung von der Hektik des Alltags. Der alte Weberort bietet seinen Gästen gepflegte Gastronomie und ein breites Freizeitangebot zu allen Jahreszeiten. Als idealer Ausgangspunkt für viele interessante Wanderungen lässt sich von hier aus die TRAUMgegend.hoch³ erwandern
mehr anzeigen

Unterkünfte finden

X
    © HRS Destination Solutions Austria GmbH | Eine Marke der