Salzburger Seenland

Urlaub an den Seen

Das Salzburger Seenland umfasst vier Seen, die in einer malerischen, hügeligen Landschaft mit verträumten Wäldern und idyllischen Orten eingebettet liegen. Die vier Seen – Wallersee, Obertrumer See, Grabensee und Mattsee – bestechen durch glasklares Wasser, angenehme Temperaturen und vielseitigen Freizeitmöglichkeiten. Zudem ist die Region bei Radfahrern für ihre wunderschönen und ansprechenden Strecken bekannt und auch Wanderfreunde nutzen den Urlaub im Salzburger Seenland, um ihrem Hobby inmitten einer fantastischen Kulisse nachzugehen. Im Winter begeistern die umliegenden Skigebiete mit traumhaften Pisten, und auch die Seen können mit einem breitgefächerten Angebot an sportlichen Aktivitäten überzeugen. Zudem finden sich auch kulturelle und historische Highlights, die immer einen Besuch wert sind.  

Schneezauber, Pistenspaß und Eiswelten

Im Winter bietet das Salzburger Seenland Skispaß auf hohem Niveau. Der Skilift am Buchberg ist bestens für Anfänger und auch Kinder geeignet und verspricht Erfolgserlebnisse in sicherer und schöner Umgebung. Das nahegelegene Skigebiet Gaißau Hintersee bietet beste Pistenverhältnisse auf 40 Kilometern und 9 Liftanlagen sowie einen Freeski- und Boarderpark. Im Skigebiet Werfenweng warten ebenfalls 9 Liftanlagen und 27 Kilometer bestens präparierte Pisten sowie ein Funpark und Paragliding-Spots auf Besucher.
 
In den Gemeinden rund um die Seen gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Eislaufen und  Eisstockschießen, zum Teil auch in den Seebädern. Außerdem ist auch Eissegeln möglich. Ein besonderes Highlight beim Urlaub im Salzburger Seenland zur Adventszeit stellt ein Besuch des Stille-Nacht- und Heimatmuseum Oberndorf und des Stille-Nacht-Weihnachtsmarktes dar, wo man auf den Spuren des „Stille Nacht, Heilige Nacht“-Komponisten Franz Xaver Gruber wandeln kann. 
mehr anzeigen

Unterkünfte finden

X
    Tiscover empfiehlt
    Beliebteste Unterkünfte in Salzburger Seenland:
    © HRS Destination Solutions Austria GmbH | Eine Marke der