Sillian

Sillian im Hochpustertal

Mit über 2 000 Einwohnern ist Sillian der Hauptort des schönen Hochpustertals. Direkt an der Grenze zwischen Österreich und Italien liegt die Osttiroler Marktgemeinde am Fuße des 2 400 Meter hohen Thurntalers, der im Sommer für die Gäste eine wunderschöne Wanderregion und im Winter Skivergnügen für die ganze Familie bietet. Dank der Hochpustertaler Bergbahnen können die Gäste auch im Sommer Bergluft ohne langen Aufstieg genießen oder eine Wanderung am Berg starten. An der schönen Drau gelegen, ist die Gemeinde Ausgangspunkt für Fahrradausflüge nach Italien oder in die 30 Kilometer entfernte Bezirkshauptstadt Lienz. Zurück geht`s dann bequem im Zug. Direkt am Drautalweg ist auch der Wichtelpark gelegen, der einen Urlaub in Sillian für die Kleinen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

Sommerurlaub in Sillian

Der Hausberg von Sillian, der Thurntaler, ist im Sommer ein Urlaubsparadies für Wanderer, Paragleiter und Ausflügler, die die Hütten bequem auf der Straße oder mit der Bergbahn erreichen können. Dank seines großartigen Angebots darf sich das Hochpustertal als das familienfreundlichste Tal Osttirols bezeichnen. Vom Wichtelpark aus mit seinem Hochseilgarten, dem Grillplatz und der 30 Meter langen Röhrenrutsche kann man mit dem Wichtelexpress die verschiedenen Erlebnisplätze des Hochpustertals erreichen, wie den Wonky-Tonky-Fluss, wo abenteuerliche Schatzsucher Gold waschen oder einfach nur die Füße ins kühle Nass stecken können. Sillian ist auch der Ausgangspunkt für Weitwanderungen am Karnischen Höhenweg oder für Fahrradausflüge der Drau entlang. In zweieinhalb Stunden ist auch die Bezirkshauptstadt Lienz bequem zu erreichen und nach einem Shopping- oder Kulturtag in der „Sonnenstadt“ Osttirols lässt sich das zweirädrige Gefährt bequem in den Zug packen und ab geht’s zurück ins Urlaubsparadies Sillian.
mehr anzeigen

Unterkünfte finden

X
    Tiscover empfiehlt
    Beliebteste Unterkünfte in Sillian:
    © HRS Destination Solutions Austria GmbH | Eine Marke der