Weyer
Im malerischen Ennstal liegt Weyer-Markt - das "Güldene Märkt´l" Im 12. Jhdt. gegründet, erlangte Weyer dank seines Wasser- und Holzreichtums rasch überregionale Bedeutung als Roheisen verarbeitender Markt. Der Marktplatz, ein Juwel kleinstädtischen Barocks, zeugt heute noch vom Wohlstand des Marktes Weyer, der seit dem 14. Jahrhundert das Zentrum der bedeutenden Eisenindustrie dieser Region war.
Zahlreiche historische Gebäude wie zB das Egerer Schlößl, das Ennsmuseum, das Knappenhaus oder das Balgsetzerhaus laden zu einer Zeitreise in die Vergangenheit ein.

Besonderheiten:

* Nationalpark Kalkalpen
* Naturschutzgebiet Kreuzberg
* Balgsetzerhaus
* Ennsmuseum "Kasten an der Enns"
* Katzensteiner Mühle
* Druckereimuseum
* Innerbergerstadl
* Knappenhaus Unterlaussa
* Sebaldikirche am Heiligenstein
* Wander- und Reitwege (z.B. der Ennsradweg)
* Schwimmbad, Tennisplätze
* Tennishalle, Loipen, Eisstockbahnen
* Reithalle, Sport- und Schießanlage
* Turnhalle
Bäuerliche Spezialitäten aus der Region! Genießen Sie die Spezialitäten aus Ihrer Urlaubsregion durchwegs Köstlichkeiten die direkt vom Bauernhof kommen und mit großer Sorgfalt hergestellt wurden.
Liebevoll verpackt im Holzkisterl sind unsere Spezialitäten ein attraktives Geschenk und ein ganz spezielles Mitbringsel aus der Region.
mehr anzeigen

Unterkünfte finden

X
    Tiscover empfiehlt
    Beliebteste Unterkünfte in Weyer:
    © Tiscover | Eine Marke der