Zillertal
Schnee:
120 cm

Urlaub im Zillertal

Wer Urlaub im Zillertal machen will, der liebt Bewegung in den Bergen, schätzt die intakte und facettenreiche Natur und spürt die damit verbundene Erholung und Entspannung. Die Zillertaler sind weltoffen, herzlich und gastfreundlich. Abenteurer, Wanderer, Bergsteiger und natürlich Familien finden im Zillertal ihr Urlaubsglück. Das Zillertal ist 365 Tage einen Urlaub wert: Sommer wie Winter. Die Ferienregion punktet mit seinen 55 Dreitausendern, Highlights wie dem Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen, der absoluten Schneegarantie und unzähligen Freizeitmöglichkeiten. Winterurlauber erwartet Wintersport bis auf über 3000 Meter in seiner schönsten Form - die 5 Skigebiete des Zillertals versprechen Pistenspaß auf über 500 Kilometern.

Zillertal - Skierlebnis ohne Ende

508 bestens präparierte Pistenkilometer bieten für jeden Geschmack und jede Konditionsstufe eine Vielfalt an traumhaften Abfahrten. Sie reichen von breiten Pisten mit angenehmem Gefälle bis hin zu anspruchsvollen Routen, die selbst Könner fordern. Der Zillertaler Superskipass, eine All in One Karte, verbindet 179 Liftanlagen. Die Größe der Skigebiete und die Fülle an Möglichkeiten sind das große Plus des Zillertals. Die Höhenlage ab 2.000 bis 3.250 Metern garantiert beste Schneeverhältnisse in der ganzen Wintersaison und für die ganze Familie, da sich die Anfänger und Kinderareale an den hochgelegenen Bergstationen befinden. Damit noch nicht genug: Große Funparks, permanente Renn- und Speedstrecken, über die Lifte leicht zu erreichende Freeride Areas und Skikindergärten sowie zahlreiche Skihütten, hier ist für jeden das Richtige dabei.
Ein besonderes Highlight ist das sogenannte „Early Morning Skiing“. Während andere Gäste noch schlafen oder beim Frühstück sitzen, ziehen Frühaufsteher bereits erste Schwünge auf den frisch präparierten Pisten. Im Skigebiet Hochzillertal fahren die Gondeln bereits ab 7.30 Uhr. Die zahlreichen Hütten in den Skigebieten bieten eine weitere Möglichkeit als Erster auf der Piste zu sein; direkt vom Bett auf die Ski und die fast menschenleeren Pisten genießen, danach schmeckt das Frühstück besonders gut.
Der neu gebaute Meilenstein, die 10er-Kabinenbahn Dorfbahn Gerlos erleichtert als zweite Liftanlage den komfortablen Transport ins Skigebiet Isskogel. Das 3-stöckige Talstationsgebäude im Ortszentrum von Gerlos wird mit Sportshop, Skiverleih, einem modernen Skidepot und einer Parkgarage ausgestattet. Auch im Skigebiet Hochfügen im vorderen Zillertal verbessert die neue 6er-Sesselbahn Waidoffen den Skigenuss. Eine integrierte Sitzheizung und ultra-leichte Wetterschutzhauben, Auto-lock Kindersicherung und ein sanftes Gefälle beim Ausstieg zeichnen die neue Bahn aus.

Beim Skifahren im Zillertal geht es aber nicht nur um die besten Abfahrten, der gesellige Einkehrschwung auf die großen Sonnenterassen oder in die zahlreichen ausgezeichneten Hütten sollte an keinem Skitag fehlen. Kulinarische Köstlichkeiten aus regionalen, naturbelassenen Produkten geben Kraft für weitere Skistunden. Zillertaler Spezialitäten stehen genauso auf dem Menü, wie neue Kreationen der zeitgemäßen leichten Küche. Ob internationale Spitzengastronomie oder hochwertige Tiroler Küche, die Zillertaler Gastronomen legen großen Wert auf Frische und Herkunft der Erzeugnisse, wobei besonders saisonale Produkte verwendet werden. So ergibt die Kombination aus Skifahren und Gaumengenuss ein ganz spezielles Menü für Gourmets.

mehr anzeigen

Unterkünfte finden

X
    © HRS Destination Solutions Austria GmbH | Eine Marke der