Seegasthof Hotel Hois'n Wirt
Gmunden
hervorragend 4,6/5
  • W-LAN kostenlos
  • Parkplätze kostenlos

Beschreibung

Im familiengeführten Seegasthof Hotel Hois'n Wirt steht Ihnen eine ruhige und erholsame Zeit bevor. Die geräumigen und in hellen Farben gestalteten Zimmer bieten hohen Komfort für einen angenehmen Aufenthalt. Bei schönem Wetter machen Sie es sich der Terrasse gemütlich und genießen den herrlichen Ausblick über den See. Im romantischen Restaurant werden Sie mit fangfrischem Fisch und traditionellen regionalen Gerichten verwöhnt.

Der Gasthof liegt am östlichen Ufer des Traunsees, etwa 3 km südlich von Gmunden. Im Sommer vergnügen Sie sich mit abwechslungsreichen Wassersportaktivitäten oder nehmen an einer entspannten Schiffsrundfahrt teil. Abseits des idyllischen Sees laden die gebirgigen Naturlandschaften des Salzkammerguts zu langen Wanderungen oder Radtouren ein.

Geräumige, komfortable Seeblickzimmer mit Balkon, Sitzgruppe, Sat-TV und Zimmersafe erwarten unsere Gäste. Für sie ist auch ein eigener Badeplatz reserviert. In unserem gemütlichen Restaurant oder im Gastgarten lässt sich die Salzkammergut Küche mit fangfrischen Fischen und regionalen Produkten probieren und edle Tropfen genießen.

Lage & Anreise

Ausstattung

Einrichtungen
  • Bar
  • Fernsehraum
  • Garten/Wiese
  • Haussafe
  • Haustiere erlaubt
  • Lesezimmer
  • Lift
  • Parkgarage
  • Parkplätze kostenlos
  • Restaurant
  • Tagungsräume
  • Lobby
  • Telefon in allen Zimmern
  • TV in allen Zimmern
Zahlungsmöglichkeiten
  • Bankomat/ EC-Karte (Maestro)
  • Überweisung
Services
  • Bürodienste
  • Englisch sprechend
  • W-LAN kostenlos
  • Zeitungsservice
  • Wäsche- / Bügelservice
Kreditkarten
  • AMERICAN EXPRESS
  • DINERS CLUB
  • MASTERCARD/EUROCARD
  • VISA

Essen & Trinken

Speisen
  • Diätküche/Schonkost
  • Vegetarisch
  • Vollwert/Biokost
Verpflegungsarten
  • Frühstück

Adresse

Firma
Hois'n" Wirt GmbH
Familie Rosi, Hans und Johanna Schallmeiner
Traunsteinstraße 277
4810 Gmunden am Traunsee, Österreich
© Tiscover | Eine Marke der