Bayerischer Wald

Deutschlands grüne Oase

Ihr Urlaub im Bayerischen Wald wird sie verzaubern! Erleben Sie eines der beliebtesten Erholungs- und Ausflugsziele Deutschlands hautnah. Lassen Sie sich ein auf eine spannende Reise zurück zur Natur. Was den Bayerischen Wald besonders spannend macht, ist die Kombination aus Naturerlebnis, Wellness und Sport. Neben ursprünglicher Natur, wird vor allem das Brauchtum noch hoch gehalten und gelebt. Ein Tag im bayerischen Wald ist, im Winter wie im Sommer, abwechslungsreich und lehrreich. Zum Beispiel gibt es Naturlehrpfade, die viel Wissenswertes zur ökologischen Aufgabe des Waldes erzählen. Für Kinder gibt es etwas ganz Spezielles: In einem abgegrenzten Areal leben Luchs und Wolf in freier Wildbahn zusammen. Noch näher wie hier werden Sie der Natur nirgends sein.

Sommerurlaub im Bayerischen Wald

Die Wipfel des bayerischen Waldes leuchten in sattem grün, glänzendes Licht taucht den Wald in eine mystische Atmosphäre und die Fernsicht von einem der unzähligen Hügel ist schier gigantisch. So können Ihre ersten Eindrücke des Urlaubs- und Naturparadieses Barischer Wald sein. Natürlich kann man nicht nur die Natur erleben, sondern auch sportlich bieten sich in diesem gewaltigen Naturraum viele Möglichkeiten. Mit dem Mountainbike lässt sich die Umgebung auf gut ausgebauten und perfekt beschilderten Wegen erkunden. Aber auch zu Fuß hat man natürlich auf verschiedenen Wanderwegen die Möglichkeit den Bayerischen Wald zu entdecken. Nach Harz duftende Waldstücke, plätscherndes Wasser und von Sonnenstrahlen durchflutete Lichtungen lassen nicht nur Naturliebhaber vom Wandern schwärmen. Dazwischen lohnt sich ein Perspektivenwechsel. Gerade mit Kindern sollte man einen der Baumwipfelwege ausprobieren. Denn hoch in den Baumwipfeln sieht nicht nur für die Kleinen die umliegende Landschaft plötzlich ganz klein aus.

Für Wellnessfans, aber auch für Kinder, bieten im Bayerischen Wald verschiedene Erlebnisbäder Abkühlung und Spaß. Besonders interessant ist das Nationalparkzentrum Falkenstein. Dort erfährt man viel Wissenswertes zum Thema Wildnis. Eine Steinzeithöhle und ein Tierfreigelände, indem Luchs, Wolf, Auerochs und Wildtierrinde friedlich miteinander leben. Gerade Kinder werden beim Anblick der seltenen Spezies glänzende Augen und eine Portion Respekt bekommen. Begibt man sich im Bayerischen Wald auf Erkundungstour, so findet man natürlich noch mehr als nur Natur. Auch Burgen, Naturdenkmäler und sogar eine alte Glashütte kann man besuchen.

mehr anzeigen

Unterkünfte finden

X
    Tiscover empfiehlt
    Beliebteste Unterkünfte in Bayerischer Wald:
    © Tiscover | Eine Marke der