Franken
Das Kultur- und Ferienland Franken lädt ein Franken, die Urlaubsregion im Norden Bayerns, die sich aus 15 Reiselandschaften auf rund 30.000 Quadratkilometern Fläche zusammen setzt, gilt vielen Gästen als verkleinertes Abbild Deutschlands. Jede der Ferienlandschaften hat ihren eigenen, unverwechselbaren Reiz. Steter Wechsel bestimmt die Szenerie in den Einzellandschaften. Hartes und Weiches, Engräumiges und offene Fernen liegen nahe beieinander zwischen Rhön und Spessart, Haßbergen und Oberem Maintal - Coburger Land, Frankenwald und Fichtelgebirge im Norden, dem Romantischen Franken - vom Rangau zur Romantischen Straße, dem Neuen Fränkischen Seenland und dem Altmühltal nach Süden zu.


Mehr als die Hälfte Frankens ist in insgesamt neun Naturparks eingebunden. Franken hält somit den deutschen Naturpark-Rekord auf der "grünen Bühne" zwischen Nordseestrand und Alpenrand.


Aber nicht nur die Natur hat Franken verwöhnt. Besonders die Städte mit ihrer großen Geschichte - beispielsweise Nürnberg, Bayreuth, Coburg oder Eichstätt und nicht zu vergessen Dinkelsbühl und Rothenburg o.d. Tauber an der "Romantischen Straße" - sind architektonische wie kulturelle Glanzpunkte Frankens. Burgen und Schlösser, Sehenswürdigkeiten und Museen von Weltruf sowie das reiche Kulturleben sind wichtige Argumente für eine Frankenreise.
mehr anzeigen

Unterkünfte finden

X
    Tiscover empfiehlt
    Beliebteste Unterkünfte in Franken:
    © Tiscover | Eine Marke der