Tegernseer Tal

Urlaub im Tegernseer Tal

Das Tegernseer Tal liegt etwa 50 Kilometer südlich von München am Rande der bayerischen Voralpen. Aktivurlauber schätzen das attraktive Sportangebot. Gesundheits- und Wellnessreisende sind vom anerkannten Heilklima, die über 100-jährigen Jod-Schwefel-Quellen, das heilende St. Quirinus-Öl sowie die Vielzahl an Kureinrichtungen, Kliniken und Sanatorien fasziniert. Der Tegernsee – einer der reinsten Gewässer Deutschlands – wird von glasklaren Gebirgsbächen gespeist. Der See ist Teil des Stadtgebietes von Tegernsee. Auch die übrigen vier Gemeinden des Tegernseer Tals haben Anteil am Seeufer: Gmund am Tegernsee, Rottach-Egern, Kreuth und Bad Wiessee. Zudem bietet das Tegernseer Tal ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm mit einer bayernweit einzigartigen kulinarischen Vielfalt.

Das Tegernseer Tal – Aktiv- und Gesundheitsurlaub

Aktivurlauber aller Altersklassen fühlen sich im Tegernseer Tal besonders gut aufgehoben. Das verwundert aber keinesfalls -  genießt man eine ganze Reihe sportlicher Aktivitäten: Beispielsweise Schwimmen, Tauchen, Segeln, Surfen auf dem Tegernsee, aber auch Ballonfahren, Beachvolleyball oder Gleitschirmfliegen. Golferherzen schlagen höher, finden sie doch im Tegernseer Tal ideale Voraussetzungen: Zwei anspruchsvolle 18-Loch-Golfplätze, ein Sechs-Loch-Platz und eine weitläufige Driving-Range. Bewegungshungrige Gäste radeln mit dem E-Bike mühelos, auf ganz bequeme Art und Weise, durch die schönsten Flecken der Ferienregion Tegernsee. Familien bevorzugen den flachen Seerundweg mit Ausblick auf See und Berge. Der Klassiker für anspruchsvolle Mountainbiker ist der Trail auf den Wallberg, beim dem 780 Höhenmeter zu überwinden sind.
 
Im Tegernseer Tal kommen natürlich auch die Wanderliebhaber nicht zu kurz: Besonders beliebt sind die Erlebniswanderungen, die einen spannenden Einblick in das Reich der Steinadler geben. Der Aufstieg zum Hirschberg ist etwas anspruchsvoller, dafür wird man mit einem einzigartigen Blick auf den Tegernsee und in die Voralpen belohnt. Der Heilklimapark Tegernsee bietet ein insgesamt 310 Kilometer langes Wanderwegenetz und Nordic-Walking-Strecken entlang des Sees. Besucher schätzen das Jod-Schwefelbad Wiessee, das sich vor allem auf die Heilung von Augen- und Hautkrankheiten, der Atemwegsorgane sowie dem Bewegungsapparat spezialisiert hat. Viele Wald – und Seefeste runden einen Sommerurlaub im Tegernseer Tal gemütlich ab.
mehr anzeigen

Unterkünfte finden

X
    Tiscover empfiehlt
    Beliebteste Unterkünfte in Tegernseer Tal:
    © HRS Destination Solutions Austria GmbH | Eine Marke der