Tres
Eine kleine Ortschaft, erbaut auf drei Hügeln und einst Sitz einer römischen Garnison, zur Überwachung der Straße ins Etschtal. Auf dem Hügel S. Rocco erhebt sich die neue Pfarrkirche S. Agnese, aber wesentlich interessanter ist die alte S. Agnese Kirche (1300) auf dem gegenüberliegenden Hügel neben der Burg. Gotischen Baustils mit einem stark abfallenden Walmdach, gedeckt mit Holzschindeln und mit Freskomalereien der Baschenis verziert.
Nördlich des Orts kommt man zu einem Stausee, Lago di Tres genannt, der 1932 zur Wasserversorgung erbaut und heute ungenutzt ist.
mehr anzeigen

Unterkünfte finden

X
    Tiscover empfiehlt
    Beliebteste Unterkünfte in Tres:
    © HRS Destination Solutions Austria GmbH | Eine Marke der